Blogbeitrag der Siebzigste

Teile unseren Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Der Chef ist im Urlaub.
Sturmfrei?
Nicht ganz.
Da kommen einige Anrufe und man versucht so viel wie möglich davon abzufangen, damit er mal gemeinsam mit der Familie abspannen kann.

Aber was sagt man, wenn der Chef fragt „Na, läuft alles?“

Am besten: „Aber na sicher!“
Denn so ist es ja auch.
Naja, zumindest zu 99%. Denn doof gelaufen ist dennoch etwas. Und zwar ich. Es war heute Morgen halt einfach zu früh, ich hatte noch keinen Kaffee und der Türrahmen war plötzlich 2cm weiter rechts als sonst.

Wer den Kampf gewonnen hat?

Die Tür, wie sich dann schnell beim röntgen in der Notaufnahme herausstellte. Der Zeh ist krumm und schief und leider auch gebrochen – bei dem lauten Knacks für mich allerdings nicht ganz so verwunderlich.

Also läuft grad zwar alles, außer ich, ich humpel.
Sonst brauchst du dir keine Sorgen machen @Niels!
Wir schmeißen den Laden hier schon gemeinsam und viel mehr zu Bruch gehen wird auch nicht.
Versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch mehr Blogbeiträge

Blogbeitrag der Siebzigste

Der Chef ist im Urlaub.Sturmfrei?Nicht ganz.Da kommen einige Anrufe und man versucht so viel wie möglich davon abzufangen, damit er mal gemeinsam mit der Familie

Blogbeitrag der Neunundsechzigste

Trauer.Wut.Unverständnis. All dies kam gestern Abend in mir hoch, als ich erfuhr, dass die Eröffnung am 10.10.2020 mit Euch allen nicht stattfinden darf. Das Ordnungsamt