Blogbeitrag der Neunundfünfzigste

Teile unseren Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

[ U R L A U B ]

Guten Morgen ihr Lieben,
eigentlich sollte sich hier heute ein Beitrag über Grundstücke befinden – besser gesagt, um die Problematik der Grundstückssuche.

Allerdings waren die letzten Wochen ja sehr hektisch, weshalb ich nicht dazu gekommen bin, diesen Beitrag vorzuschreiben. Nun wollte ich mich heute Morgen gemütlich mit meiner Tassee Kaffee auf den Balkon setzen und ihn für Euch schreiben – aber leider hat mir da ja das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ich nehme mal an, jeder von Euch hat Verständnis, wenn man einfach mal eine Woche in Ruhe Urlaub macht und von allem abschaltet, denn genau das tue ich grad 🙂

Der Beitrag wird also nachgeholt und meine Kräfte grad wieder aufgeladen, um nächste Woche wieder voller Energie für Euch da zu sein!

Mit lieben Grüßen (samt Kaffee und Kuscheleinheiten mit Paloma) von meiner gemütlichen Couch – Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch mehr Blogbeiträge

Blogbeitrag der Einundsechzigste

Liebe Vivi,wie bist du auf den Beruf bzw. die Ausbilung zur Immobilienmaklerin gekommen? Als ich mein Abitur gemacht habe, musste man Praktikas absolvieren. Eines der

Blogbeitrag der Sechzigste

„Lara, Du bist doch Maklerin. Vermittel mir mal ein Grundstück.“ „Ach du arbeitest doch bei Heinz von Heiden, richtig? Dann hast du doch sicherlich auch