Blogbeitrag der Neununddreißigste

Teile unseren Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

KompetenzCentrum in Köln:

Das Carlswerk in Köln-Mülheim. Nicht nur wegen des KompetenzCenters von Heinz von Heiden eine Reise wert, welches wir auch liebevoll unseren Tempel nennen, sondern vor allem wegen seiner Geschichte und der nun angesiedelten Lebens- und Arbeitsweise.

Mit dem Carlswerk wurde auf einer ehemaligen Industriefläche von rund 125.000 m² ein urbanes Stadtquartier geschaffen. Wo früher mal das erste Überseekabel von Europa nach Amerika hergestellt wurde, befinden sich nun zahlreiche Firmen: das Schauspiel Köln, einige Restaurants und attraktive Freizeitangebote. Alleine das Stuntwerk, neben unserem KC, ist ein Besuch wert. Jeder der schon einmal Ninja Warrior gesehen hat, für den wird es hier zum spaßigen Erlebnis werden.

Vor Ort optimal beraten lassen? In unserem neuen Heinz von Heiden KompetenzCentrum im Carlswerk in Köln für Sie möglich. Hier dreht sich alles rund um Ihr neues Massivhaus. Dort finden Sie sowohl Ihre neue Haustür, wie auch Ihre neue Dusche und das neue WC für Ihr ganz persönliches Traumhaus. Auf über 2.000 Quadratmetern stehen Ihnen Fachberater, Kundenbetreuer, Projektplaner und Bemusterer zur Verfügung , um all Ihren Wünschen gerecht zu werden.
Die Entscheidung zum Hausbau ist nicht immer leicht – überzeugen Sie sich daher doch gerne in netter Atmosphäre von unserem Haus Angebot und den Menschen dahinter und trinken Sie ungezwungen eine Tasse Kaffee mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Und sollten Sie danach einmal Hunger verspüren, so ein Tag zur Hausbauplanung kann schließlich anstrengend werden, besuchen Sie doch vor Ort das Schauspiel eigene Restaurant und flanieren Sie durch den Carlsgarten.

Kleiner Tipp am Rande: Wer beim Gießen oder Unkraut ziehen hilft, darf sich danach auch ein paar Kräuter mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch mehr Blogbeiträge

Blogbeitrag der Sechsundvierzigste

Helau und Alaaf – das war glaub ich mit das größte Fettnäpfchen in das ich 2019 getreten bin.Jeder Jecke unter Euch wird mich nun innerlich

Blogbeitrag der Fünfundvierzigste

Mitarbeiter des Monats? Eindeutig Paloma. Die meisten von Euch wissen, dass meine kleine Paloma immer mit mir in´s Büro kommt. Tag ein Tag aus sitzt