LOGIN-DATEN VERGESSEN?

#DieMenschenDahinter

by Lara Ney  

Blogbeitrag der Sechsundzwanzigste

Von großen Ängsten und wie wir diese überwinden – Teil II Die Resonanz auf meinen Beitrag vom 08. Mai war so überwältigend, wie sie kaum ein anderer Beitrag erhalten hat. Es kamen so viele Fragen von Euch, wie ich meine Ängste überwunden habe – gerade die Prüfungsangst. Dass Angst ein Thema ist, welches uns alle
Vanessa Sevsky mit uns im Interview:   Warum hast du dich für die Immobilienwirtschaft entschieden? Für Immobilien habe ich mich schon seitdem ich ein Kind bin interessiert. Ich liebe die Architektur vieler Immobilien und finde es faszinierend wie man es schafft ein sogenanntes Kunstwerk zu bauen. Komplexe und eigeninterpretierte Immobilien sind in meinen Augen ein wahrliches
Laura Fiene berichtet. Ein Jahrespraktikum. Frisch von der Schule, das Fachabitur in der Hand, hat die 19-jährige Laura im September 2017 als Jahrespraktikantin bei der Dieckmann Immobilien GmbH, der Regionalleitung Vertrieb der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, ihren ersten Tag gehabt. Bis zu diesem Interview waren bereits sieben Monate vergangen, Zeit ein erstes Fazit zu
Team /tiːm/ Substantiv, Neutrum [das] Gruppe von Personen, die gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten „ein Team von Fachleuten, von Ärztinnen“ (im Sport) Mannschaft     Was macht ein Team aus? Oft werden wir gefragt, wie unser Team so gut zusammenwachsen konnte. Ob unser Teamgefüge wirklich genauso ist, wie wir es online in den Social –
Dieckmann Immobilien - Grillen
Heute mal eine ganz andere Art von Beitrag 🙂 Wir hatten gestern ab 14:00 Uhr TeamTime mit dem gesamten Dieckmann Team – nur unsere liebe Laura fehlte leider, da sie in die Uni gehen musste. Aber auch lernen ist wichtig, wie wir alle wissen. Es wurde reichlich gegrillt: Fleisch, Maiskolben, Würstchen, Grilltaler und Veggie Dinge.

Blogbeitrag der Einundzwanzigste

Von großen Ängsten und wie wir diese überwinden Eine große Stahltür, gefühlt schwer wie zehn Autos, sticht mir mit einem giftigen grün in meine Augen – eigentlich schon ein Hinweis, dass dies der falsche Weg ist oder? Aber was soll ich tun. Das Licht in meiner Wohnung wird nicht von alleine wieder angehen, die frischen
OBEN